Blog

Die Kalifornische Herausforderung annehmen

„Die kalifornische Herausforderung“ titelte die ZEIT-Stiftung und lud jetzt nach Hamburg ein, um mit illustren Referenten und vor 800 angemeldeten Teilnehmern die Digitalisierung unseres Lebens zu besprechen. Kein Vortrag und keine Diskussion ohne den Hinweis darauf, dass Amerika viel weiter und überhaupt die große Konkurrenz ist, zu der man …

Die Kalifornische Herausforderung annehmen Weiterlesen »

Selektoren waren gestern

Eine Firma aus Aachen hat sich gestern bei uns im Landtag vorgestellt. Nach einer Dreiviertelstunde war für mich klar: Cognesys dürfte sich bald schon auf der Übernahmeliste von Google & Co. wiederfinden.

Spotify: Vogel, friss oder stirb!

Wähle ich nun Pest oder Cholera? Eine Frage, die ich mir seit knapp 14 Tagen immer dann stelle, wenn mich der Musik-Streamingdienst Spotify beim Programmstart um die Bestätigung seiner neuen Geschäftsbedingungen bittet. Bewegungsprofile, Sensordaten, Kontakte und sogar Bilder: Ganz abgesehen von der Frage, was der Anbieter (und seine Partner) …

Spotify: Vogel, friss oder stirb! Weiterlesen »

"Auch alles, was du nicht siehst, hat eine Bedeutung!"

„Woran wir glauben“, war das Motto meiner diesjährigen Sommertour. Sechs Kommunen in meinem Wahlkreis, sechs Orte, an denen ich Menschen getroffen habe, die sich mit dem Glauben beschäftigen. Das Fazit einer Sommerreise.

Meine Woche auf Tumblr: Transparenz, die ich meine

Rund um die Uhr dokumentieren, was man so macht. Termine, Gesprächspartner, Abmachungen: Alles sauber im Netz verzeichnet. Was sich einige sehnlichst für uns Abgeordnete wünschen, ist für mich abschreckend und letztlich demokratiefeindlich.

Mein Pulver bleibt im Fass – bis ich weiß, worauf ich schieße!

Und es begab sich zu einer Zeit, da sich alle Bürger einer Stadt versammelten, um ihren Herzog mit Kanonendonner zu begrüßen. Es war ein wichtiger Tag, auf den alle lange gewartet hatten. Nichts wurde dem Zufall überlassen. Beflügelt von Vorfreude hatten sie alles richtig machen wollen und scheiterten dann grandios …

Mein Pulver bleibt im Fass – bis ich weiß, worauf ich schieße! Weiterlesen »

Amazon missachtet Datenschutz: Frau Voßhoff, übernehmen Sie!

Dieser Preis ist keine Werbung, sondern eine öffentliche Ohrfeige: Denn wer mit dem Big-Brother-Award ausgezeichnet wird, schert sich in der Regel wenig um den Datenschutz und steht damit zurecht in der Kritik. Dieses Kunststück ist Amazon in diesem Jahr gleich zwei Mal gelungen. Grund für mich, aktiv zu werden.

Digitalisierung

Zum Guten gestalten

Religion & Politik

Reden über Gott und die Welt

Kinderbetreuung

Einfach gut aufgehoben

Schule

Schlüssel zu Zukunftsfragen

Heimat

Mehr als ein Gefühl

Umweltschutz

Die Welt ist uns nur geliehen

Schreiben Sie mir!

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Ich freue mich auf Ihre Nachricht und werde mich bemühen, Ihnen so schnell wie möglich zu antworten.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Sie müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.
Scroll to Top